Mögen die Bienen fliegen

Lorscher Bienensegen (pagan)

 

 

Von Hilde Brun

Idisen, rasch, die Bienen sind draußen! Fliegt nun meine Tierchen, hierher im Frieden von Frijas Mund heimzukehren gesund Sitze, sitze, Biene gebot ZiuZisa Erlaubt ist es dir (im Namen) ZiuHolces zu fliegen aber entwische mir nicht, entrinne mir nicht sitze ein Weilchen still – erfülle des Segens Willen! Und nun singt, denn es tut Not!

Offenes Ritual zu Beltane – 2 Kamerateams und viel Feuer (von Bianca)

Das offene Beltane Ritual 2018 im Rahmen des Spectaculums am Lichten Berg in Berlin stand in diesem Jahr offiziell unter der Schirmherrschaft der PFI.

Um ein solches Großspektakel umsetzen zu können, bedarf es immer einige Hilfe und so wurden wir unter anderem von der Bärenwald Seedgroup Berlin ( OBOD Druiden), freien Hexen und Asatru sowie dem Tempel der Sophia (Hexenzirkel) tatkräftig unterstützt.

Begleitet wurde das Ritual von gleich zwei Kamerateams: Dem Youtube Kanal „Y-Kollektiv“ (Bericht bereits online) und einem Team für „Spiegel TV online“(noch nicht veröffentlicht).

weiterlesen

Der Wolf (von Syba Sukkub)

Seit dem Jahr 2000 kehren die Wölfe nach Deutschland zurück und lösen sowohl Begeisterung wie auch Abscheu aus. Warum nur? Wir werden wohl kaum jemals einen Wolf in freier Natur sehen, trotzdem ist er so unglaublich präsent und sehr umstritten.

Die christliche Projektion ist geschwunden und das ökologische Verständnis für den Wolf wächst. Pro Wald bedeutet, Wölfe rein und Jäger raus. Wölfe sind weniger gefährlich als Wildschweine oder Zecken und der Wolf steht inzwischen unter strengem Naturschutz.

Seine Faszination geht weit darüber hinaus. Im boomenden Neuheidentum steht Herr Isegrimm hoch im Kurs. Wölfe und Krähen werden als Totem oder Schutztier am häufigsten genannt. Naturromantik? Nationalsozialistische Sentimentalität? Ist der Wolf doch ein politisches Symbol?

weiterlesen

Empfohlener Artikel: „Did You Think The Gods Were Lying?“

Dieser Artikel erklärt sehr gut, warum wir finden, dass unsere Zeit es erforderlich macht, Allianzen zu bilden. Innerhalb der paganen Community. Innerhalb der magischen Community. Zwischen der paganen und der magischen Community. Im interreligiösen Dialog. Mit der Gesellschaft.

Zwischen allen Menschen, denen Humanismus und spirituelle Entwicklung am Herzen liegt.

Die Zeiten sind nicht einfach und werden – darauf deuten viele Zeichen – nicht einfacher. Wir brauchen Allianzen mit Menschen, auf die man zählen kann. Nicht noch mehr Hass und Abschottung und Abgrenzung. Nicht noch mehr „Wir und die Anderen“, Nicht noch mehr „IRGENDWAS first“, mehr „we together“.

„Honor your Gods. Honor your ancestors, and take strength from them. Honor the spirits of the place where you are, and seek to live in peace with all your neighbors.

And work your magic. If you want to participate in one of the large public workings, by all means do so. „

http://www.patheos.com/blogs/johnbeckett/2018/07/did-you-think-the-gods-were-lying.html

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen