Browsed by
Autor: pagana

Erntezeit – von altem Brauchtum und Korngeistern

Erntezeit – von altem Brauchtum und Korngeistern

Ein neues Video von Heiden TV. „Pünktlich zur Jahreszeit haben wir uns diesmal auf die Suche nach altem Brauchtum im Bereich der Kornernte begeben. Dafür haben wir unter anderem dem Hessenpark einen Besuch abgestattet. Einem Freilichtmuseum, das aktiv darauf ausgelegt ist, einstige Wohnweisen und Arbeitstechniken des Bauerntums nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Wir haben ein paar Feldarbeitern bei der traditionellen Kornernte über die Schulter geschaut, von denen wir zudem ein wenig über alte Sagen von Korngeistern erfahren. Ihr hört…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein erfolgreiches Wochenende

Ein erfolgreiches Wochenende

… beim Interkulturellen Kinderfest und bei Faith in Tune. Wir hatten viel Spaß, tolle Gespräche und Erlebnisse.Und wir waren viele von uns jeweils vor Ort weshalb alle auch dazu kamen, sich etwas umzusehen.Beim Kinderfest waren wir mit einem Ritual dabei, klein, aber dafür sehr interreligiös besetzt und bei Faith in Tune gab es den ersten Bühnenauftritt der Seedgruppe „Bärenwald“ und einen Vortrag über Paganismus, der ebenso vielfältig besetzt war. Am Freitag fanden sich auch so einige auf den Demos und…

Weiterlesen Weiterlesen

Equinox 23. September 2019

Equinox 23. September 2019

In diesem Jahr ist der Herbst-Equinox, die Balance zwischen Hell und Dunkel an der Schwelle zur dunklen Jahreszeit, am 23. September 2019. Viele Gruppe feiern diesen Punkt des Jahres, das Equinox ebenso wie die Erntezeit. Wir sind an diesem Woche fleißig. Einmal sind etliche von uns in Sachen Klima unterwegs. Wir erinnern hier an den Aufruf zum weltweiten Klimastreik am 20. September 2019. Aktiv werden wir das Thema einbringen auf dem interkulturellen Kinderfest mit einem Wasserritual des OBOD: Am Sonntag…

Weiterlesen Weiterlesen

The Earth is our mother

The Earth is our mother

Was viele Religionen und spirituelle Pfade des paganen und magischen Spektrums verbindet ist das besondere Verhältnis zur Natur. Es sind keine „Naturreligionen„, weder trifft dieser aus vermeintlicher kolonialer Überlegenheit indigene Religionen verächtlich machende Begriff auf uns zu noch wird die Natur „angebetet“ . Das sind Missinterpretationen. Vielmehr sind in den paganen Religionen und in der Magie, Göttinnen, Götter, Wesen und Menschen miteinander verbunden, Teil der einen Natur. Indem wir diese im Gleichgewicht halten ehren wir die Göttinnen und Götter, ehren…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen