Workshop „Verteidigung gegen die dunklen Künste“

Der workshop richtet sich vor allem an diejenigen, die gerade damit begonnen haben oder damit beginnen wollen, spirituell, rituell, magisch oder energetisch zu praktizieren.

Sinn und Zweck ist, gleich zu Beginn etwas über die Grundlagen von Achtsamkeit, Schutz, Erdung und Nothilfe gehört zu haben, um sich anhand dieser Impulse weiter informieren und weiterbilden zu können.

Workshop auf der Langen Nacht der Religionen am 15. Juni 2019

Urs Bärenkräfte, Order of Bards, Ovates & Druids

Die Fellowship of Isis – Porta Mystica – eine Reise zum Tempel der Sonne

Bei der Langen Nacht der Religionen ist die Fellowship of Isis, in Berlin vertreten durch das Iseum mit dem Ziegenfisch, schon ganz lange dabei. Auch schon vor unserer Beteiligung an der Langen Nacht waren sie im interreligiösen Dialog aktiv.

Am 15. Juni 2019 stellt sich die FoI mit einem Vortrag vor und geleitet uns in einem Ritual zum Tempel der Sonne. Hier einige Informationen dazu:

Wir sind die mit den vielen Göttinnen…

Das Berliner Iseum mit dem Ziegenfisch ist ein Schrein innerhalb der Fellowship of Isis. Es ist nach einem babylonischen Zwitterwesen, halb männliche Ziege, halb weiblicher Fisch, benannt. Ziegenfisch kommt als eines der Tierkreiszeichen in der babylonischen Astrologie vor und ist uns heute unter dem Namen Steinbock bekannt. Der bi-geschlechtliche Aspekt ist also verloren gegangen.

Das  spezifisches Anliegen der FOI ist die Wiederentdeckung und Hervorhebung der weiblichen Aspekte (Divine Feminine) in allen religiösen Traditionen weltweit sowie in der rituellen Praxis. Beides ist in den vielen Jahrhunderten patriarchaler Dominanz marginalisiert worden. Die Fellowship of Isis (FOI) ist daher der Göttin in all Ihren Erscheinungsformen gewidmet, an der Seite der Göttinnen werden jedoch auch die Götter verehrt.

Die Fellowship of Isis steht als internationale spirituelle Bewegung Menschen aller Religionen und spirituellen Traditionen offen. Sie bekennt sich ausdrücklich zu den Grundwerten von Liebe, Schönheit und Wahrheit. Die meisten der rund 35.000 Mitglieder weltweit pflegen naturreligiöse, schamanische, indianische, ägyptische und/oder andere Traditionen – oft aus ihren Heimatländern –  unter den Mitgliedern sind jedoch auch Christen, Buddhisten und Hindus. Der Druid Clan of Dana ist eine Tochterorganisation innerhalb der FOI und ist dem keltisch-druidischen Weg gewidmet. 

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen