Runen- Eine Einführung in die Mysterien des Multiversums

Runen- Eine Einführung in die Mysterien des Multiversums

Dies ist der Titel eines der Vorträge, die euch auf der Langen Nacht der Religionen 2019 erwarten. Seid dabei am 15. Juni:

„In diesem Vortrag werden die Runen als Mysterien betrachtet. Insbesondere soll dabei die schamanistisch geprägten Glaubensvorstellung ihrer Ursprünge berücksichtigt werden. Man ist sich heute sicher, das weltweit in den allerersten Formen der Spiritualität, etwas wie der Schamanismus praktiziert wurde. Daraus entwickelte sich eine rationalere, „verkopfte“ Glaubensvorstellung und schließlich die Theologie. Man darf annehmen dass die Entwicklung der älteren Runenreihe, um den Beginn unserer Zeitrechung, als erste schriftlichen Hin- und Nachweise auf dieses alte Mysteriensystem zurückreichen. Dieser Vertrag versucht an dieses Wissen anzuknüpfen.

Es sei aber ausdrücklich darauf hingewiesen, das es sich bei dem Vortrag um keine wissenschaftliche Publikation  handelt. Vieles wurde in eigener Erfahrung ergründet und soll als Anreiz dienen, hinterfragt und ausgebaut zu werden. Ferner wird der Vortag auf „magische“ Praktiken nur am Rande eingehen.

Daniel, Asahood Berlin e.V.“

Die Asahood Berlin e.V. ist auch auf ihrem Stammtisch erreichbar.
am 16.02.2019 18.00 bis 22.30 Uhr

http://paganes-leben-berlin.de/event/stammtisch-der-asahood-berlin-e-v-2/


Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen