Yggdrasil-Blot als internationales Ritual, 26. Januar 2017

Yggdrasil von Frostzero, Quelle: Wikimedia

Das Symbol des Baumes, des Weltenbaumes verbindet viele heidnische Richtungen miteinander.
Und der Baum ziert auch das Symbol der „Paganen Wege und Gemeinschaften Berlin“, die nun schon zum dritten Mal die Teilnahme an der Langen Nacht der Religionen organisieren.

Wie könnte das Jahr besser beginnen als mit einer gemeinschaftlichen Ehrung des Weltenbaumes. Egal wo ihr seid. Allein, mit der Familie oder eurer Gruppe.

Eine Einladung von Asatru Österreich:

„Yggdrasil Blót ( 26.01)
Das Yggdrasil Blót ist kein historisches Fest, aber trotzdem ein wichtiger Tag. Wir wollen an diesem Tag den Weltenbaum Yggdrasil ehren. Ich hoffe, dass viele Heiden mitmachen werden, und dass die Feier Anklang finden wird.

Ihr braucht nicht viel. Ein kleines Opfer für Yggdrasil z.B. Salz, Wasser und Zeit. Das Ritual/Gebet könnt ihr überall durchführen, wo ein Baum steht. Diesen werden wir als Stellvertreter für den Yggdrasil Weltenbaum sehen.
Ich stelle euch zwei einfach Beispiele für ein solches Ritual/Gebet als Anregung vor, aber ihr könnt natürlich auch eure eigenen Worte benutzen, um den Weltenbaum zu ehren.“

Weitere Informationen

Login

Lost your password?