Imbolc feiern ( von Heloisa – Lulu Saille)

Imbolc feiern ( von Heloisa – Lulu Saille)

Das Ende des Winters rückt immer näher. Bald wird die Sonne zurückkehren und mit ihr alles Leben auf der Erde. Langsam erwacht die ganze Natur zum wiedergeborenem Leben.

So wird zwischen der Wintersonnenwende und dem Frühlingsanfang am 1. Februar Imbolc oder Imbolg gefeiert, eines der 4 großen Feste, die aus der keltischen Kultur stammen. Dieser Sabbat, dessen Name wörtlich „im Mutterleib“ bedeutet, kündigt die ersten Anzeichen der Rückkehr des Lebens an.

Bald wird Brigids den Mantel des Winters aus der Erde entfernen, und ihren grünen Mantel der Schönheit über die Erde strecken. Sie, die die Sonne ist, wird die Vögel, die Hitze und das Leben zurückbringen, daher ist es üblich, sie an diesem Tag zu feiern.

Wie kannst du Imbolc feiern?

– Zünde eine schwimmende Kerze in einem Topf mit Wasser an. Brigid ist die Göttin des heilenden Wassers und des Feuers. Eine schwimmende Kerze kann sie daher perfekt darstellen. Dabei kannst du um Brigids Segen der Reinigung und Erneuerung beten, sowie darum, dass die Wärme der Flamme dieser Kerze Fülle und Glück in bringen.

– Ein Brigids Kreuz (Bogha Brid) basteln: Auf mehreren Internetseiten findet man Anweisungen zum Herstellen eines Brigids Kreuzes. Hänge es an die Tür Deines Hauses oder es auf Deinem Altar.

– Ein Stab für Brigid basteln: Der Stab steht für Feuer, und Brigid ist die Göttin der Poesie, Musik und Inspiration. In alten Zeite wurden Stäbe mit kleinen Glöckchen verwendet, um Brigid zu beschwören. Du kannst diesen Stab in deinem Imbolc-Ritual verwenden, um diese Göttin musikalisch zu rufen.

– Brigids Bett: In alten Zeiten wurde eine Puppe aus Körnern, Schilf oder anderen natürlichen Materialien hergestellt, um Brigid darzustellen, auch Brídeóg genannt. Diese wurde auf ein Bett oder einen Altar (oder sogar auf dem Fensterbank) gestellt, um Brigids Segen zu bringen.

– Meditation der 5 Steine: Im Brigidentempel in Kildare gibt es 5 Meditationssteine. Die erste repräsentiert Brigid als die Frau der Natur. Die zweite repräsentiert Brigid als deie Friedensstifterin. Der dritte steht für Brigid als Freund der Armen, der vierte für das Gesicht von Brigid als Feuer des Hauses oder des Kamins und der fünfte für den Stein der Meditation. Am Ende befindet sich Brigids Quelle. Stelle 5 Steine vor einen Topf mit Wasser und einer schwimmende Kerze und meditiere über diese Aspekte von Brigid. Am Ende kannst Du das Wasser berühren und die Wärme der Kerze in Deinen Händen spüren und Dich damit segnen.

– Besen: Imbolc ist auch ein Sabbat der Reinigung. Wenn Du einen magischen Besen hast, benutze ihn, um Dein Zuhause zu reinigen (denke daran, den Boden damit nicht zu berühren). Wenn Du keinen Besen hast, kannst Du dafür Birkenzweige verwenden.

Fröhliches Imbolc!!!

(Bilder und Text von Heloisa – Lulu Saille, Hohepriesterin der Dianic Nemorensis und der Gardnerian Tradition)

Blessed Bridget comest thou in
Bless this house and all of our kin
From the source of Infinite Light
Kindle the flame of our spirits tonight

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen