Solidarität für den Hambacher Wald

Von Bianca

All ihr Schamanen, Druiden, Hexen, Zaunreiter/innen, Magier, Baumkuschler, Asentreue und Naturspirituellen: Wir brauchen euch!

Der Hambacher Wald braucht euch! Die Bäume, Tiere, Wesenheiten, Götter und Menschen brauchen euch! Selten ist es so einfach etwas zu ändern und zu helfen wie aktuell (ihr müsst in keinen Regenwald oder an die schmelzenden Pole fahren) und selten ist Hilfe so dringend gefragt/gebraucht

Was könnt ihr tun?

Klar, ihr könnt beten, singen, Kerzen entzünden, räuchern und zaubern. ABER das allein hilft den frierenden Demonstranten nicht, es füllt nicht ihre Mägen, wärmt nicht ihre Körper und heilt nicht ihre Herzen.

Was wir brauchen sind Dinge, die jeder von euch tun kann!

1.) Fahrt zum Hambacher Forst! Ihr müsst euch nicht an Bäume ketten, nicht klettern oder euch der Polizei in den Weg stellen, wenn ihr es nicht möchtet.

Ihr könnt auch einfach vor Ort im Camp den Menschen ein offenes Ohr bieten, Essen kochen, Spenden sortieren, Seelsorge leisten. Haltet doch vor Ort Rituale ab, Gesänge, Trommelt gemeinsam.

2.) Spendet! Es wird so vieles gebraucht und es ist nicht nur Geld. Warme Kleidung, Seile, Planen, Decken, Medizin, Verbandszeug… Tut euch zusammen in eurem Ort, sammelt die Sachspenden und dann organisiert eine Spendenfahrt ODER sucht in der Gruppe „Mitfahrgelegenheiten Hambacher Forst“ nach Menschen, die eure Spenden abholen und in den Wald bringen

3.) Seid kreativ! Malt, Bastelt, schreibt Lieder, Gedichte, macht auf die Aktionen aufmerksam, teilt sie mit Freunden

4.) Haltet zusammen! Wir sind hunderte kleine Gruppen, Zirkel, Haine, Vereine… springt über euren Schatten! Es ist egal ob Hexe B aus Zirkel X eigentlich doof ist, hier könnt ihr gemeinsam kämpfen anstatt gegeneinander.

Verbündet euch! Steht auf! Und trommelt und zaubert und spendet und reist… Gemeinsam für unsere Erde!

#Hambibleibt #hambi

 

 

Occulture – Conference in Berlin 16. bis 18. November

Im November findet in Berlin eine Konferenz statt, die viele Richtungen der magischen Pfade vereint und Workshops, Vorträge und Rituale bietet.

Unter anderem dabei: Janet Farrar & Gavin Bone, Julian Vayne. Die Veranstaltung findet in Kreuzberg statt.

Occulture Berlin

“As above, so below, as within, so without, as the universe, so the soul…” Hermes Trismegistus

Our intention is to bring together the esoteric circles of Europe to share knowledge through lectures, discussions, workshops and rituals.

 

● Alchemy 
● Hermeticism 
● Paganism 
● Theosophy 
● Anthroposophy 
● Thelema 
● Goetia
● Discordianism 
● Chaos Magick
● Rosicrucianism
● Freemasonry 
● Wicca
● Witchcraft
● Folk Magic 
● Druidism 
● Voodoo 
● Hoodoo 
● Umbanda 
● Santeria 
● Mediumship
● Tarot
● Divination
● Astrology

OCCULTURE is a gathering of magical beings, consisting of two days and three nights of lectures, workshops, rituals, and divination for practitioners, researchers and anyone interested in the open-minded, critical pursuit of illumination and the exploration of esoteric mysteries.

Confirmed Speakers/Practitioners:

Janet Farrar | Danny Nemu | Helena Arts | Nikki Wyrd | Jack Hunter | John Cussans | Azoth | Verónica Mota | Julian Vayne | Dirk Schlottmann | Lori Haberkorn | Viviana Druga |“

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen