Empfohlener Artikel: „Haupstadt der Hexen“ (Siegessäule)

Im Mai erschien in der „Siegessäule“ ein sehr kritischer Artikel zum Thema Hexen und Feminismus. Die PFI e.V. wandte sich an die Redaktion, versendete Links zur Aufklärung und stellte den Kontakt zu Victoria Hegner her, die auf der Veranstaltung zur „Langen Nacht der Religionen“ ihr Buch über Berliner Hexen vorstellen wird.

In der „Siegessäule“ ist nun ein längeres Interview abgedruckt:

„Feminismus und Esoterik
Hauptstadt der Hexen: über die queere neuheidnische Szene Berlins
Wir sprachen mit Dr. Victoria Hegner über Hexen in Berlin, deren Verbindung zur queeren Szene und warum durch die Figur der Hexe vor allem lesbische Frauen sichtbar wurden.“

Zum gesamten Interview: „Hauptstadt der Hexen“

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen