Runen-Aufstellung

Wann:
21. März 2017 um 19:00 – 22:00
2017-03-21T19:00:00+01:00
2017-03-21T22:00:00+01:00
Wo:
Praxis Frei & sein
Zwinglistraße 5
10555 Berlin
Deutschland

Den Runen-Aufstellungs-Abend im März widmen wir dem Thema der Selbstfürsorge, des Für-mich-Wirkens und der Schönheit der täglichen Disziplin.

Andere Menschen zu unterstützen und aktiv zu werden für ein Projekt fällt den meisten von uns nicht schwer. Bitten um weltliche, magische oder heilerische Hilfe kommen wir natürlich nach, schnellstmöglich und oft hoch effektiv. Nur wenn es um unsere eigenen Themen geht, bleiben wir meist verblüffend passiv.

Es ist nicht einmal so, dass wir zu betriebsblind wären, um unsere eigenen Themen zu sehen, uns fehlt auch nicht die Kompetenz oder das Handwerkszeug für unseren speziellen Fall … wir tun es schlicht und ergreifend nicht. Das kann sowohl einmalige größere Arbeiten an unseren Themen betreffen, als auch die Vorhaben täglicher spiritueller/heilerischer Praxis.

Mit diesem Paradox wollen wir uns am 21.03. beschäftigen und herausfinden, was es braucht, damit wir lernen können, unsere Fähigkeiten uns selbst zu widmen.

Im Mittelpunkt dieser Arbeit werden die Runen Raido, Kenaz, Isa und Sowilo stehen.
Wir lernen die Runenenergien durch praktische Übungen (besser) kennen, erfahren sie im einzelnen und uns in ihrem Spiegel. Schließlich stellen wir das Konzept des „Für-mich-Wirken“s auf und erfahren, wie und wann wir die Runen zu unserer Unterstützung nutzen können, welche Wege sie uns weisen und was es von uns dafür braucht, damit wir uns selbst zugute kommen können.

Der Abend ist auch für Menschen geeignet, die noch keine oder nur wenig Erfahrung mit den Runen haben. Neugier und Lust auf Entdeckungen im Innen und Außen sind genau richtig!

Beitrag für Mitforschende nach eigenem Ermessen 10 / 15 / 20 €.
Beitrag für eine persönliche Runen-Aufstellung 80 €.
Der Kreis findet ab 4 Teilnehmer*innen statt. Bitte melde Dich vorab verbindlich hier via fb-Zusage, per e-mail oder SMS bei Ragna oder mir an.

Wichtig: Wir öffnen die Tür ab 18.30Uhr – sei Du in Deinem Tempo bitte so da, dass wir um 19Uhr beginnen können.

Voller Vorfreude aufs Staunen
Ragna und Urs

Login

Lost your password?